Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Akkordeonclub in München

von Marion Krenn

 

Manfred Jakob hatte wieder viel Mühe verwendet für seine Orchesterkollegen einen schönen Ausflug zu organisieren. Mit dem Bus fuhr man nach München. Als erstes stattete man dem Viktualienmarkt einen Besuch ab. Schön war das Wetter nicht und so mancher bereute, dass er seine Winterutensilien zuhause hatte liegen lassen. Einige bogen sofort ins erste beheizte Zelt ein, andere versuchten sich trotz allem von der weihnachtlichen Stimmung verzaubern zu lassen. Am Nachmittag besuchte man das Konzert des Akkordeonorchesters München. Danach ging es ins Hotel. Manfred Jakob hat ein wunderschönes gemütliches Quartier für uns ausgesucht. Es hat alles gepaßt und es wurde ein kurzweiliger lustiger Abend miteinander verbracht.

Am Sonntag stand ein Besuch der Bavaria Filmstudios auf dem Programm. Interessant war die Produktionen der verschiedenen Sendungen erklärt zu bekommen. Sei es das Wetter oder Verkaufssendungen (da konnte man live dabeisein) oder Sturm der Liebe. Dann wurde man noch durch die Attrappe geführt, in der "Das Boot" teilweise gefilmt wurde. Auch durch die Kulissen für "Die wilden Kerle" konnte man spazieren.

Den Abschluss bildete eine Führung durch das Schloß Nymphenburg.
Auf der Heimreise hatte Manne wiedermal einen Geheimtipp in Sachen "Einkehren". Geniale Kneipe, super Essen....alles war perfekt.

 

 

 

Zurück